fbpx

Zitronenrisotto mit gebratenen Austernpilzen

Dieses Zitronenrisotto wird nicht wie der italienische Klassiker mit viel Butter und Parmesan zubereitet – ganz im Gegenteil: Viel Zitronensaft und Schnittlauchöl machen es erfrischend und leicht.
Zitronenrisotto | Austernpilze | Sommerrisotto | Zitrone | Ledertischset

Es gibt Zitronenrisotto! Das Rezept schreit förmlich nach Frühling und Sommer und ist ganz spontan entstanden. Und wie so oft, sind die spontanen, schnellen und einfachen Gerichte die besten. Zugegeben, das Schnittlauchöl klingt vielleicht nach etwas mehr Aufwand und ist auch nicht das Alltäglichste, was wir alle ständig machen, aber es lohnt sich!

Das Besondere an diesem Zitronenrisotto ist, dass es – nicht wie der Klassiker – mit viel Butter und Parmesan zubereitet ist, sondern ganz ohne tierische Produkte auskommt. Das war den sommerlichen Temperaturen bei der Zubereitung und dem Wunsch nach einem erfrischenden Risotto geschuldet. Ausprobieren lohnt sich!

Zutaten | Zitronenrisotto | Austernpilze | frisch und lecker

Für 4 Portionen

Risotto

1 weiße Zwiebel
2 Stangen Stangensellerie
1-2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
3 EL Olivenöl
ein Schluck Weißwein
250 g Risottoreis
ca. 1l Gemüsebrühe
Saft und Abrieb einer Bio–Zitrone
Salz und Pfeffer

300g Austernpilze

Schnittlauchöl

halber Bund Schnittlauch
75 ml Olivenöl

Zitronenrisotto 

Risotto

Zwiebel und Knoblauch, Stangensellerie und Frühlingszwiebeln fein schneiden und in Olivenöl glasig anschwitzen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Reis hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit einem Schluck Weißwein ablöschen und nach und nach mit Gemüsebrühe auffüllen und immer wieder umrühren. Solange garen, bis der Reis al dente ist. Mit dem Zitronensaft würzen und abschmecken.

Pilze

Die Austernpilze in etwas Öl scharf anbraten, sie sollen braune Stelle und Röstaromen erhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schnittlauchöl

Schnittlauch und Öl zusammen pürieren und durch ein Sieb streichen, die übrig gebliebenen Schnittlauchstücke mit in das Risotto geben. Das Öl auffangen und zum Anrichten bereitstellen. Das Risotto mit den Austernpilzen, etwas Frühlingszwiebeln und dem Schnittlauchöl garnieren und servieren.

Austernpilze | Röstaromen | Eisenpfanne | lecker
Zitronen | Risotto | Schnittlauchöl | Frühlinghszwiebel

Wunschleder HOME

Um den Tisch für dieses Gericht schön zu decken, kommen die braunen Tischsets zum Einsatz, auf welchen die schön angericheten Teller besonders gut zur Geltung kommen. Sie sind natürlich von Wunschleder Home – hergestellt und genäht aus hochwertigem Leder in unserer Manufaktur in Passau!

Glasuntersetzer rund, Ø10cm oder 15 cm, vintage Leder

15 EUR

Tischset, Bio-Leder im rustikalen Vintage-Look

59 EUR

Einzelköcher für Kochmesser, vintage Leder

79 EUR

Topfuntersetzer Ornament, Rindleder, Ø17cm oder 20 cm

19 EUR

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.