Wir ziehen um! Deshalb kann es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen. Jetzt Infos zum Neubau lesen >>

Wir ziehen um! Deshalb kann es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen. Jetzt Infos zum Neubau lesen >>

Wir ziehen um! Deshalb kommt es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung.

Kartoffel-Grünkohl Quiche

Grünkohl-Kartoffel Quiche, Winter, Quiche, herzhaft backen, Wintergemüse, Abendessen

Markttage sind Lieblingstage! Letztens bin ich mit viel Zeit mal wieder an neue Stände gegangen, hier und da geschaut und überall ein bisschen was eingekauft. Neu entdeckt habe ich einen tollen Kartoffelstand, an dem Kartoffeln in den verschiedensten Farben, Formen und Größen auslagen. Da stand schnell fest, dass ich ein paar Sorten zum Probieren mitnehmen will. Die Marktverkäuferin hat mir von den verschiedensten Aromen und Texturen erzählt und mich auf die Idee gebracht, Kartoffeln auch mal in einer Quiche zu verwenden.

Also habe ich mir noch Grünkohl und ein paar frische Eier besorgt, einen Kaffee in der Sonne getrunken und mich mit den Zutaten für die Kartoffel-Grünkohl Quiche auf den Heimweg gemacht.
Abends gab es dann besagte Quiche – und die war ein voller Erfolg! Die Kartoffeln waren aromatisch und cremig, der Grünkohl wurde oben schön knusprig und der Boden war mürbe. Und das Beste war fast das Stück, das übrig geblieben ist und als Mittagessen am nächsten Tag gedient hat!

für eine Springform

 Mürbeteig
150 g Dinkelmehl Type 630
150 g Weizenvollkornmehl
eine gute Prise Salz
150 g Butter aus dem Kühlschrank
125 ml kaltes Wasser

Füllung
500 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
500 g frischen Grünkohl
2 Schalotten
250 g Ricotta
250 g Sahne
4 Eier
Salz und Pfeffer
etwas (frischen) Thymian
Muskatnuss

Kartoffel-Grünkohl Quiche

Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und die in Stückchen geschnittene Butter hinzugeben. Den Teig in der Küchenmaschine oder von Hand verkneten. Es ist wichtig, schnell zu arbeiten, damit das Ganze nicht zu warm wird! Nach und nach das Wasser dazugießen und weiterkneten, bis der Teig eine geschmeidige Konsistenz hat und zusammenhält. Wenn nötig, etwas mehr oder wenig Wasser verwenden.
Den Teig für die Quiche zu einer Kugel formen, in Backpapier einwickeln und ca. 30 Minuten (oder bis der Rest vorbereitet ist) im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Füllung als erstes die Schalotten in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln und beides zusammen in etwas Öl oder Butter braten, bis die Kartoffeln etwas Farbe bekommen haben. Ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Grünkohl vom Strunk befreien, waschen und in kleine Stückchen zupfen. Den Kohl mit in die Pfanne geben und für 5–10 Minuten dünsten. Die Kartoffeln sollten jetzt weich sein und sich mit einer Gabel durchstechen lassen.

Sahne, Ricotta und Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskatnuss würzen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, rund (ca. 5mm dick) ausrollen und in die Tarte- oder Springform geben. Die Kartoffeln mit dem Grünkohl darauf verteilen und die Eimischung darüber gießen und gleichmäßig verteilen.

Bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen, oder bis die Kartoffeln braun sind und die Sahne-Ei-Masse gestockt ist. Ein paar Minuten auskühlen lassen und dann die Kartoffel-Grünkohl Quiche servieren.

Kartoffel-Grünkohl Quiche, backen, Tarte, lecker, Winteressen, vorbereiten

Wunschleder Home

Um die Kartoffel-Grünkohl Quiche schön zu servieren, habe ich den Tisch mit braunen Rindleder-Tischsets gedeckt, an jeden Platz einen Glasuntersetzer gelegt und das Messer zum Anschneiden in einem Köcher bereitgelegt. Dazu gab es noch einen leckeren Blattsalat und ein Gläschen Weißwein – fertig ist das perfekte Abendessen.

Glasuntersetzer rund, Bio-Leder im Vintage-Look

14,90 EUR

Tischset, Bio-Leder im rustikalen Vintage-Look

65 EUR

Einzelköcher für Kochmesser, vintage Leder

79 EUR

Topfuntersetzer Ornament, Rindleder

25 EUR

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.