Frischer Spargelsalat mit Kräutern

grüner Spargelsalat mit Kräutern und pochiertem Ei

Wir sind so richtig in der Spargelzeit angekommen. Der Wochenmarkt ist voll mit unbeheiztem Spargel aus der Region – so mögen wir ihn am allerliebsten!
Grüner Spargel lässt sich super als Salat zubereiten. Dafür wird er nur kurz blanchiert, um noch einen schönen Biss zu haben.

In Kombination mit Kräutern, Nüssen und einem pochiertem Ei on top wird aus ihm ein richtig leckerer Frühlingssalat. Eignet sich wunderbar als leichtes Mittagessen, als Salat zum Grillen oder als Vorspeise für einen schönen Spargelabend!

grüner Spargel, Spargelsalat, Spargelzeit
Spargel, Zitronen, Bärlauch
Spargel, Spargel aus Deutschland

Für 4 Personen 

1 Bund grünen Spargel
4 Bio-Eier
1 Bund Rucola
4 EL Olivenöl
1 Bio-Zitrone
1 TL Senf
Salz + Pfeffer
1 Kardamomkapsel
etwas Minze und Petersilie

Spargelsalat

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und die Stangen angeschrägt in Scheiben schneiden. In einem Topf gesalzenens Wasser zum Kochen bringen und den Spargel darin 1-3 Minuten (nach gewünschter Bissfestigkeit) blanchieren. Danach den Spargel in eine Schüssel mit Eiswasser geben, um den Garprozess zu stoppen.

Für das Dressing den Saft der Zitrone mit dem Olivenöl, Essig, Salz + Pfeffer und der zerstoßenen Kardamomkapsel verquirlen. Die Kräuter fein schneiden und ebenfalls einrühren.

Die Cashewkerne in einer Pfanne etwas anrösten und grob hacken. Den Spargel, die Cashews und das Dressing vermengen und kurz durchziehen lassen.

Als Highlight kommen auf den Salat pochierte Eier. Es gibt viele verschiedene Techniken und Vorgehensweisen, um das perfekte pochierte Ei zu bekommen – ich mache es immer ganz unkompliziert: In einem Topf Wasser zum Seden bringen, das Ei öffnen und hineingleiten lassen, 3 Minuten nichts tun und das fertig pochierte Ei mit einem Schaumlöffel herausholen.

Zum Servieren etwas Rucola auf dem Teller verteilen, den Spargelsalat darauf geben und das pochierte Ei in die Mitte setzen. Mit Meersalz, etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronenabrieb finishen.

grüner Spargelsalat mit Kräutern, Cashewkernen und pochiertem Ei
pochiertes Ei, Eigelb, Eier pochieren, Spargelsalat
Spargelsalat, Spargel essen, Grillbeilage, Frühlingssalat

Wunschleder HOME

Ich habe den Spargelsalat als Vorspeise für einen kleinen Spargelabend mit Freunden zubereitet. Als Hauptspeiße gab es Pasta al Limone mit weißem Spargel, das Rezept dafür gibt es nächste Woche! Den Tisch habe ich mit einer karierten Tischdecke und natürlich Ledertischsets gedeckt und war sehr begeistert, wie gut das zusammen aussieht. Wenn ihr auch Lust auf schön gedeckte Tische mit hochwertigen Lederteilen habt, schaut gerne bei Wunschleder HOME vorbei!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.