Wir ziehen um! Deshalb kann es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen. Jetzt Infos zum Neubau lesen >>

Wir ziehen um! Deshalb kann es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung kommen. Jetzt Infos zum Neubau lesen >>

Wir ziehen um! Deshalb kommt es zwischen 28.06.2022 und 05.07.2022 zu Verzögerungen bei der Lieferung.

Blaubeer-Kardamom-Knoten

Blaubeer-Kardamom-Knoten, Backen, Hefeteig, Hefeteilchen, Schnecke, Blaubeeren

Wir finden, es geht nichts über frisches Hefegebäck! Ob als klassischer Hefezopf, Apfel-Zimt-Zopf, Zimtschnecken oder wie heute Blaubeer-Kardamom-Schnecken. Der erste Bissen in den weichen, luftigen Teig, dazu die beerige Füllung und die besondere Note durch den Kardamom. Einfach lecker!

Für ein bisschen mehr Frische kommt obendrauf noch ein bisschen Zitronen-Zuckerguss mit zerstoßenem Kardamom! Übrigens könnt ihr die Knoten auch super vegan zubereiten, indem ihr Milch und Butter durch ihre pflanzlichen Alternativen ersetzt.
Am besten schmecken uns die Blaubeer-Kardamom-Knoten zum Vormittagskaffee auf dem Bänkchen vorm Haus in der Frühlingssonne.

Blaubeer-Kardamom-Knoten, Hefeteig, Frühling, Hefegebäck
Blaubeeren, Kardamom, Hefeteig, Backen, Kanellbullar

Für 12 Knoten

Teig
250
ml (pflanzliche) Milch
20g frische Hefe
75g weiche (pflanzliche) Butter
450g Mehl
50g Zucker
1 Prise Salz

Füllung
200g wilde Blaubeeren (TK)
50g Datteln ohne Kern
2 Kardamomkapseln

Zuckerguss
100g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
2 Kardamomkapseln

Blaubeer-Kardamom-Knoten

Teig
Für den Teig als erstes die Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin zerbröseln. In einer Schüssel Mehl, Zucker und Salz verrühren und die Hefemilch darüber gießen. Entweder von Hand oder in einer Küchenmaschine anfangen zu kneten. Die Butterwürfel dazugeben und mehrere Minuten weiterkneten.
Der Teig soll am Ende glatt und soft sein. Falls er zu weich ist und klebt, einfach etwas mehr Mehl dazugeben und einkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. eine Stunde an einem warmen, zugfreiem Ort gehen lassen. Er soll sein Volumen deutlich vergrößert haben.

Füllung
Die Blaubeeren zusammen mit den Datteln und den geöffneten Kardamomkapseln in etwas Wasser aufkochen. Mit einem Zauberstab oder in einem Mixer fein pürieren. Falls die Füllung zu flüssig ist, kann sie einfach im Topf weiter einreduziert werden.

Knoten formen
Den aufgegangenen Teig aus der Schüssel nehmen und zu einem großen Rechteck (ca.40cm x 60cm) ausrollen. Darauf die Füllung dünn ausstreichen und am kurzen Ende einen 2cm breiten Rand lassen. Der Teig wird nun wie ein Brief in Dritteln zusammengefaltet: Zuerst von unten ein Drittel in die Mitte legen, dann von oben die andere Seite bündig darüberschlagen und den Rand ohne Füllung gut verschließen.
Dann mithilfe eines scharfen Messers oder eines Pizzaschneiders parallel zur kurzen Kante ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Diese werden mittig nochmals eingeschnitten, sollen oben aber zusammenhängend bleiben. Ein solcher Streifen wird dann ineinander verzwirbelt, um die Finger gewickelt und zu einem Knoten verschlossen. Dafür ist ein bisschen Fingerspitzengefühl gefordert, aber auch wenn keine perfekten Knoten entstehen, werden dir Schnecken schön und lecker!
Die Blaubeer-Kardamom-Knoten am Besten mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen und abgedeckt nochmals für 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze aufheizen. Die nochmals aufgegangenen Knoten mit etwas Milch bepinseln und ca. 13-15 Minuten im Ofen backen.

Zitronenguss
Den Puderzucker am besten Schritt für Schritt mit dem Zitronensaft verquirlen, da ihr so die Konsistenz am Besten bestimmen könnt. Die Kardamomkapsel öffnen und das Innere fein hacken oder Mörsern und zum Zuckerguss geben. Wenn die Blaubeer-Kardamom-Knoten aus dem Ofen kommen, diese kurz abkühlen lassen, mit dem Zitronenguss beträufeln und am Besten noch lauwarm genießen.

Blaubeer-Kardamom-Knoten, Blaubeerschnecke, Zimtschnecke, Zitrone, Kardamom, Hefeteig, Hefegebäck
Hefeteilchen, Hefegebäck, Blaubeere, Kardamom, Zitrone, Kardamombun, Kanelbullar
Blaubeer-Kardamom-Knoten, Kardamombun, Kanelbullar, Zimtschnecke, Hefegebäck, Blaubeeren

Wunschleder HOME

Was darf beim Backen nicht fehlen? Genau, die richtige Schürze!
Wir stellen hochwertige Wunschleder Schürzen aus Leder oder Stoff her, die alle von Hand in Niederbayern produziert werden. Genauso wie wir beim Kochen und Backen nur hochwertige Zutaten verwenden, verarbeiten wir in unserer Ledermanufaktur nur ausgewähltes, fair und nachhaltig produziertes Leder!

Kochschürze, aus robustem Canvas

129 EUR

Kochschürze aus Rindleder, dunkelrot

269 EUR

Kochschürze aus Rindleder,
braun

269 EUR

Kochschürze aus Rindleder,
grün

269 EUR

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Viel Spaß beim Kochen
wünscht Euch Lola!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.